Dalsheimer Kerwe 2007

 
Jahrgänge
 

 

 

 

 

 

 

 

Kerwe-Rede  |  Bilder

Am 8. und 9. September lud die Interessengemeinschaft Dalsheimer Kerb wieder auf den Römer zum gemeinsamen Feiern und gemütlichen Beisammensein ein.

Das dritte Jahr schon organisierten die Kerweborsch Alexander Schäfer und Thomas Endres für die Besucher ein ansprechendes Programm sowie ein florierender Platzbetrieb über die Kerwetage.

Bereits am Samstagmorgen fing der Brauchtumsverein an Latwerge auf dem Kerweplatz zu kochen, der dann am Sonntagmittag nach dem Gottesdienst verkauft wurde. Das Karussell begann um 17.00 Uhr seine Runden zu drehen, zur gleichen Zeit startete auch der historische Rundgang durch den Ortsteil Dalsheim.

Um 17.30 Uhr, mit Böllerschüssen, war die offizielle Eröffnung durch den Ortsbürgermeister, dem folgte dann die Aufstellung des Kerwebaumes mit anschließendem Kerwebaumklettern, wo sich die Kinder eine Brezel ergattern konnten.
Nach dem Auftritt des Männerchores der Chorgemeinschaft stellte sich der Umzug auf, um sich auf den Weg zu machen, die Kerb auszugraben.
Die DJs Heiner und Schollie heizten ab 20.00 Uhr die Stimmung beim bewährten Oldie-Abend ein, wo bis in die Nacht das Tanzbein geschwungen wurde. Verschiedene Gestalten wurden bei der Laternenwanderung ab 21.00 Uhr aufgespürt, die etwas zu erzählen hatten.

Am Sonntagmorgen luden die ev. und die kath. Kirchengemeinde um 10.30 Uhr zu einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Römer ein. Anlässlich zum Tag des offenen Denkmals begann um 11.00 Uhr eine Führung am Obertor. Selbstverständlich war die Begehung der Fleckenmauer den ganzen Tag möglich.

Um 14.00 Uhr wurde wieder lustiges und kurioses aus dem Ortsgeschehen durch die Kerweborsch innerhalb ihrer Kerwe-Redd präsentiert.

Anschließend bis zum Beginn des Bobby-Car-Rennens um 16.00 Uhr traten der gemischte Chor „Vocalis 2002“, die TSV-Jazztänzerinnen und das „Scheuballett“ des Landfrauenvereins auf.

Bei Abenddämmerung klang das Fest schon wieder mit dem Begraben der Kerb aus.

Damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, bemühten sich der TSV und die Freiwillige Feuerwehr Flörsheim-Dalsheim die Gäste nicht verdursten zu lassen und eine bewährte private Crew in der Küche sorgte für die lukullischen Köstlichkeiten.


Vielen Dank allen Beteiligten!!!

 

Startseite  |  Kerwe-Borsch & Paare  |  IG Kerwe  |  Kontakt  | Impressum